Sow it Forward Video ansehen

Start a vertical school garden in your classroom to give kids access to fresh produce and to learn about growing food.

The Idea

Classrooms across Arizona have been using vertical, aeroponic gardens to grow food. This project allows your school to explore food growing in the classroom, educating kids on where food comes from and learning about the nutritional and environmental impacts of different food types. The gardens come equipped with lights for optional indoor growing, a dolly so that it can be transp...

Weiterlesen

The Idea

Classrooms across Arizona have been using vertical, aeroponic gardens to grow food. This project allows your school to expl...

Weiterlesen

Schließen Sie sich den Gemeinschaften an, die bereits von der Gründung einer Sow it Forward profitieren

Sie erhalten Anleitungen und Ressourcen, wie Sie diese Idee umsetzen können.

Es stehen keine Mittel zur Verfügung, aber die Ressourcen werden Ihnen dennoch dabei helfen, Ihr Projekt zu beginnen!

Nicht in United States? Ändern Sie Ihre Region
Start Sow it Forward

So starten Sie ein Projekt auf ChangeX

  • 1

    Erstellen Sie Ihre Projektseite

    Klicken Sie auf die grüne Start-Schaltfläche, um sich zu registrieren und Ihre Projektseite einzurichten. Es geht schnell, ist kostenlos und einfach.

  • 2

    Vervollständigen Sie eine 30 Tage Herausforderung

    Führen Sie in 30 Tagen einfache Schritte aus, um Ihr Projekt auf den Weg zu bringen.

  • 3

    Starten Sie Ihr Projekt

    Folgen Sie dem 5-Schritte-Anleitung und Ihrem Aktionsplan, um das Projekt zum Leben zu erwecken.

  • 4

    Auswirkungen teilen

    Teilen Auswirkung indem Sie eine Zusammenfassung und Fotos veröffentlichen und eine Umfrage ausfüllen.

Ideal für

  • A teacher or principal
  • Passionate about giving kids access to fresh, healthy produce
  • Want to give your students the experience of growing food

Sow it Forward Projektgrundlagen

5-Schritte-Anleitung

  • Learn more about vertical gardening
  • Purchase your Garden
  • Set up the Garden
  • Start Growing
  • Ongoing maintenance and harvesting

Zeit

Vorgeschlagen: Initial research, assembly and planting will take 4-5 hours. You can then build in the ongoing maintenance and lesson plans to your weekly curriculum in the classroom,

Ressourcen

Weitere Informationen über die ersten Schritte und alle Ressourcen, die von der Sow it Forward

40 Sow it Forward die Projekte sind bereits angelaufen

Sehen Sie wo

Treffen Sie den sozialen Innovator

We are on a mission to empower teachers and students to grow their own food right in the classroom! We believe that every student should have the opportunity to learn about food growth and have access to fresh, healthy fruits and vegetables. Find out here how to support this mission and start a food growing project in your school. You'll get all the info, support and the funding you need to get started.

Tearsa Saffell, Arizona Sustainability Alliance

Häufig gestellte Fragen

  • Warum die 30 Tage Herausforderung?

    Die 30-Tage-Herausforderung wurde von unserem Team aufgrund unserer Erfahrungen in der Arbeit mit Gemeinschaften entwickelt. Wir haben festgestellt, dass die ersten Wochen entscheidend sind, um Momentum aufzubauen und mit jedem Gemeinschaftsprojekt erfolgreich zu starten. Teams, die diese Schritte innerhalb des ersten Monats abschließen, haben eine wesentlich höhere Wahrscheinlichkeit, ihr Projekt erfolgreich abzuschließen!

    Die Herausforderung besteht aus einer Reihe einfacher Schritte, die jeder Antragsteller absolvieren muss, um sein Projekt in Gang zu bringen und Mittel freizuschalten, sofern für diese Idee in Ihrer Region derzeit Mittel verfügbar sind. Die Schritte umfassen das Ansehen eines Videos und/oder das Lesen von Inhalten, ein Gespräch mit einem Teammitglied von ChangeX, das Bilden eines Teams zur Unterstützung, das Abhalten Ihres ersten Team-Meetings, das Teilen eines Teamfotos und das Vorstellen eines Aktionsplans für das Projekt.

  • Wofür können die Mittel verwendet werden?

    Nach Erhalt der Finanzierung können diese Mittel für die direkten Kosten des neuen Gemeinschaftsprojekts verwendet werden. Beispielsweise für Mietkosten für Räumlichkeiten, Versicherungsgebühren, Saatgut und Pflanzmaterial, Werkzeuge, Schulungsgebühren; praktisch für alle Materialien, die Sie für ein Projekt benötigen, das Ihrer Gemeinschaft zugutekommt.

    Die Mittel können nicht für Kosten verwendet werden, die bereits angefallen sind, Kosten, die nicht mit der Einrichtung und Aufrechterhaltung des neuen Projekts in Verbindung stehen, oder Zahlungen an Gruppenmitglieder für ihre Arbeit am Projekt. Die Mittel dürfen nicht für die Förderung religiöser Anliegen, nicht gemeinnütziger Aktivitäten, Sponsoring oder Fundraising-Veranstaltungen verwendet werden. Lesen Sie bitte die Geschäftsbedingungen für weitere Details.

  • Woher weiß ich, ob Mittel verfügbar sind?

    Auf den Ideenseiten sehen Sie, ob für die Idee in Ihrer Region Finanzmittel verfügbar sind. In diesem Fall wird "Finanzierung verfügbar" und die Region in der türkisfarbenen Box angezeigt. Wenn Sie sich zum ersten Mal anmelden, sehen Sie auch ein grünes Banner oben auf dem Bildschirm mit der Aufschrift "Live-Fonds in Ihrer Nähe", wenn in Ihrer Region Finanzmittel verfügbar sind. Die ChangeX-Startseite zeigt diese live Fonds in Ihrer Nähe an.

    Eine Anmerkung zur Warteliste: Wenn alle Mittel an Antragsteller vergeben wurden, kommen neue Antragsteller auf die Warteliste. Wenn einige Bewerber im Fonds die 30-Tage-Herausforderung nicht erfolgreich abschließen, werden ihre Mittel freigegeben und können dann denen auf der Warteliste zugeteilt werden. Um zu sehen, ob Sie auf der Warteliste stehen, überprüfen Sie die Hauptseite des Fonds. Ideen, die vollständig zugewiesen sind, zeigen den Vermerk "Auf die Warteliste setzen" anstelle von "Antrag einreichen".

  • Was ist ChangeX?

    ChangeX ist eine Plattform, die Gemeinschaften mit bewährten Ideen und Finanzierung verbindet.

    Durch die Stärkung lokaler aktiver Menschen mit erprobten Ideen von sozialen Innovatoren und zugänglicher Finanzierung von unseren Partnern streben wir danach, gesündere, inklusivere und nachhaltigere Gemeinschaften aufzubauen. Unsere Arbeit orientiert sich an den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen und gemeinsam mit unseren Partnern streben wir bis 2030 an, weltweit 1 Milliarde Menschen zu erreichen.

    • Gemeinschaften: Erhalten Sie die Finanzierung, Ressourcen und Unterstützung, die Sie benötigen, um wirkungsvolle Projekte in Ihrer Gemeinschaft zu starten.
    • Soziale Innovatoren:Vernetzen Sie sich mit lokalen Freiwilligen, greifen Sie auf Finanzierungsmöglichkeiten zurück, um Ihre Idee zu skalieren und beeinflussen Sie mehr Gemeinschaften weltweit.
    • Sponsoren:Finanzieren Sie die Themen und Regionen, die Ihnen am meisten am Herzen liegen, mit messbarem Einfluss und in globalem Maßstab.

    Wir glauben daran, dass durch die Zusammenführung der besten sozialen Innovationen und engagierter Menschen der Welt in einer Gemeinschaft die Verbreitung von Innovationen weltweit beschleunigt werden kann, um einen größeren Einfluss zu erzielen. Gemeinsam streben wir danach, das Potenzial von Freiwilligen freizusetzen, indem wir die Zusammenarbeit ermöglichen, Wissen und Ressourcen teilen, Menschen verschiedener Disziplinen und Innovationen miteinander verbinden und den Zugang zu den weltweit besten erprobten sozialen Innovationen für alle öffnen.

Andere Ideen

  • StoryWalk

    A StoryWalk is a children's book presented along a path or trail, displaying page by page for the audience to enjoy.

  • Peace First

    Equip young people with the skills and commitment to solve problems with courage, compassion and collaboration

  • Pop-Up Play Spaces NYC

    Pop-up play spaces provide the joy of unstructured play to the children of NYC.

  • Rigamajig

    Bringing Rigamajig to Communities Worldwide

Start Sow it Forward
×